Nur bei SOMMERHOFF: Doppelqualifikation "Handelsfachwirt" & "Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel"

Besuchen Sie 1 Lehrgang - erwerben Sie 2 anerkannte Abschlüsse!

Nach dem Lehrgangsbesuch besteht die Möglichkeit, sowohl die Prüfung der "Handelsfachwirte IHK" als auch jene der "Fachwirte für Vertrieb im Einzelhandel IHK" abzulegen

2009 motiv24 290
Zitat unseres Teilnehmers Jörg Chilla, der unseren 10-wöchigen Vollzeitlehrgang zum "Geprüften Handelsfachwirt IHK" besucht und seine Prüfung auf Anhieb mit besten Ergebnissen bestanden hat.
Elena.jpg
Zitat unserer Teilnehmerin Elena Erdmann, die unseren 12-monatigen Sonntagslehrgang zur "Handelsfachwirtin IHK" besuchte, auf Anhieb erfolgreich abschloss und sodann - ebenfalls sonntags über 12 Monate - ihre Fortbildung zur "Betriebswirtin IHK" absolvierte. Mit Erfolg - heute ist Frau Erdmann Führungskraft in einem Großunternehmen des Handels.

Die Fortbildungsstatistik des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, des Dachverbandes der Industrie- und Handelskammern, belegt die hohe Akzeptanz, welche die Wirtschaft den Aufstiegsfortbildungsprüfungen zum "Handelsfachwirt IHK" sowie zum "Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel IHK" entgegenbringt: Etwa 7.000 Teilnehmer haben im Jahre 2015 ihre Prüfungen abgelegt, und diese Zahl dokumentiert eindrucksvoll, dass die Nachfrage der Unternehmen nach hoch qualifizierten Branchenkaufleuten mit einschlägiger Berufspraxis weiterhin stark steigt.

Grund genug für SOMMERHOFF, eines unserer erfolgreichsten Lehrgangsangebote weiter zu verbessern, um es für unsere Kunden noch attraktiver und nutzbringender zu gestalten.

Aufgrund unserer konzeptionellen Änderungen besteht für Mitarbeiter in Einzelhandelsunternehmen nunmehr die Möglichkeit, im Rahmen eines Studiengangs zwei anerkannte Abschlüsse der IHK-Aufstiegsfortbildung zu erwerben: Nach Besuch unseres 12-monatigen Sonntagsstudiengangs (alternativ: 10-wöchigen Vollzeitlehrgangs) kann sowohl die Prüfung zum "Geprüften Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel IHK" als auch die zum "Geprüften Handelsfachwirt IHK" abgelegt werden. Wir nutzen die erheblichen Überschneidungen in den beiden Rahmenstoffplänen des DIHK und aktivieren alle Synergiepotentiale – zu Ihrem und dem Vorteil Ihrer Mitarbeiter: Sowohl der zeitliche als auch der finanzielle Ressourceneinsatz wird in erheblichem Umfang reduziert!

Die Kombination der bundeseinheitlichen Fortbildungsprüfungen führt zu einer optimalen Qualifikation und zu deutlich flexibleren Einsatzmöglichkeiten: Der Abschluss der "Geprüften Fachwirte für Vertrieb im Einzelhandel IHK" akzentuiert Kompetenzen in den Bereichen Vertrieb, Kundenorientierung, Mitarbeiterführung und –motivation sowie (Visual) Marketing. Die durch den Besuch unseres Studienangebotes ebenfalls mögliche Aufstiegsfortbildung zum/zur "Geprüften Handelsfachwirt/-in IHK" fokussiert Aufgaben aus dem Bereich der Unternehmensführung und –steuerung sowie der Mitarbeiterführung und –ausbildung, vermittelt aber ebenfalls praxisnahes Wissen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Beschaffung & Logistik, Kosten- & Leistungsrechnung, Steuerrecht etc.

Durch die Möglichkeit, neben dem vorrangig auf die Belange des Einzelhandels zugeschnittenen Abschluss des Fachwirts für Vertrieb im Einzelhandel auch die Qualifikation der "Geprüften Handelsfachwirte IHK" [engl. "BACHELORS PROFESSIONAL OF TRADE AND COMMERCE (CCI)"] erwerben zu können, eröffnet sich für die Mitarbeiter in Einzelhandelsunternehmen zudem eine Perspektive für eine eventuelle spätere Tätigkeit außerhalb des "Retail-Geschäftes". So entstehen neue berufliche Chancen!

Wollen Sie künftig Aufgaben im Bereich der betrieblichen Ausbildung übernehmen, bedarf es bekanntlich eines entsprechenden Eignungsnachweises durch Ablegen der Prüfung zum "Ausbilder IHK".

Wichtig: Die erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zum/zur "Geprüften Handelsfachwirt/-in IHK" bzw. "Geprüften Fachwirt/-in für Vertrieb im Einzelhandel IHK" führt zur Anrechnung der im Rahmen der Ausbilderprüfung abzulegenden dreistündigen schriftlichen Klausur! Um ihre Ausbildereignung nachzuweisen, müssen "Fachwirte" lediglich eine mündliche Prüfung ablegen, was wiederum Vorbereitungszeit, Geld und Prüfungsstress ersparen hilft. Auf die mündliche Ausbilderprüfung bereitet SOMMERHOFF ebenfalls vor; dreimal jährlich führen wir diesbezüglich ein dreitägiges Seminar durch, das an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden stattfindet. Diesbezügliche Informationen finden Sie hier.

Unsere 10-wöchigen "Vollzeitlehrgänge" zum "Handelsfachwirt" und zum "Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel" beginnen wieder am 12. Juni 2017; 12-monatige Sonntagsstudiengänge starten bundesweit erneut am 12. März 2017 - bei Anmeldung bis zum 15. Februar 2017 gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 120 €! 

Im Falle von Fragen sind mein Team und ich jederzeit gern für Sie da!

Herzlich, Ihr

Michael Sommerhoff


<<< zurück zur News-Übersicht