SOMMERHOFFs BESTE

SOMMERHOFF  - Teilnehmer sind regelmäßig unter den besten Absolventen der IHK-Fortbildungsprüfungen

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zu herausragenden Prüfungsleistungen!

SOMMERHOFFs "beste Betriebswirtin IHK" Evelyn Bösl (l.) und "beste Handelsfachwirtin IHK" Carina Nübel
Zeit für ein Erinnerungsfoto: Evelyn Bösl und Carina Nübel präsentieren stolz ihre "Bestenurkunden". 
Bestenehrung IHK Köln am 29.05.2015
"Gruppenbild mit Damen": Unsere Teilnehmerinnen wurden am 29.05.15 von der IHK Köln geehrt: Evelyn Bösl (3.v.l.) als "beste Betriebswirtin IHK", Carina Nübel (2.v.r.) als "beste Handelsfachwirtin IHK". Chapeau!!
Drei, die allen Grund zur Freude haben...
Drei, die allen Grund zur Freude haben: Evelyn Bösl (l.) und Carina Nübel mit Michael Sommerhoff, der "seine" Teilnehmerinnen zur Feierstunde begleitete, um ihnen persönlich gratulieren zu können.
Sarah Anna Lamsfuß - SOMMERHOFFs beste "Fachkauffrau für Einkauf & Logistik IHK" in 2014!
Sarah Lamsfuß besuchte bei SOMMERHOFF einen 6-monatigen Samstagsstudiengang zur Vorbereitung auf die Prüfung der "Fachkaufleute für Einkauf & Logistik IHK". Im Mai 2014 wurde sie von der IHK Köln als beste Absolventin des Jahres 2013 geehrt.
Anna Karina Otto - beste Fachkauffrau für Marketing IHK - und Ingo Boll - bester Verkehrsfachwirt IHK
Anne-Karina Otto wurde als beste "Fachkauffrau für Marketing IHK", Ingo Boll als bester "Geprüfter Verkehrsfachwirt IHK" geehrt. 

SOMMERHOFFs beste Bilanzbuchhalterin IHK: Katrin Heuel
Ebenfalls in 2012 geehrt: Katrin Heuel wurde die beste "Geprüfte Bilanzbuchhalterin IHK" im Kammerbezirk Düsseldorf - nach Besuch eines 10-wöchigen Tagesstudiengangs bei SOMMERHOFF!
Michael SOMMERHOFF mit "seinem" besten "Technischen Betriebswirt IHK" Vasilios Dossis
Zeit für ein Erinnerungsfoto: Michael SOMMERHOFF ist stolz auf "seinen" besten "Geprüften Technischen Betriebswirt IHK" - Vasilios Dossis (r.) erhielt die "Zinsen" für seinen bemerkenswerten Einsatz in Gestalt der "Besten-Urkunde" der IHK Düsseldorf.
Manuela Schwalm - SOMMERHOFFs beste "Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" 2011
In 2011 eine von drei SOMMERHOFF-Besten im Kammerbezirk Düsseldorf: Manuela Schwalm wurde aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen als beste "Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" geehrt.
Gruppenbild mit 2 Besten...
"Smile all the while..." - vier, die allen Grund zur Freude haben: Manuela Schwalm (beste Fachkauffrau für Vertriebsmanagement, u.l.), Vasilios Dossis (bester Technischer Betriebswirt, o. l.), Christina Bergmann (u.r.) und Michael Sommerhoff (o.r.) nach der "Besten"-Ehrung beim anschließenden Sektempfang.

Gruppenbild mit zwei Besten: Manuela Schwalm (beste Fachkauffrau für Vertriebsmanagement, u.l.), Vasilios Dossis (bester Technischer Betriebswirt, o. l.), Christina Bergmann (u.r.) und Michael Sommerhoff (o.r.) nach der "Besten"-Ehrung beim anschließenden Sektempfang.

Etwa 40.000 Damen und Herren entscheiden sich jährlich für eine kaufmännische Aufstiegsfortbildung nach Berufsbildungsrecht. Nur knapp 2 % der Prüfungsabsolventen schließen ihre Fortbildung mit der Note "gut" oder "sehr gut" ab und qualifizieren sich dadurch für eine Teilnahme an den jährlichen "Bestenehrungen" der Industrie- und Handelskammern.

Wir sind stolz darauf, dass Absolventen unserer Fortbildungsstudiengänge regelmäßig "Spitzenergebnisse" erreichen, und wir bedanken uns dafür, dass "die Besten" sich mit unserer Unterstützung auf die zunehmend anspruchsvoller werdenden Kammerprüfungen vorbereitet haben.

Wir freuen uns, Ihnen an dieser Stelle einige unserer erfolgreichen Teilnehmer vorstellen zu können, die in den letzten Jahren Vorbereitungslehrgänge unseres Hauses besucht und die anschließenden IHK-Prüfungen mit "Top-Ergebnissen" abgeschlossen haben. Nachstehend ein Auszug aus der "Erfolgsbilanz":

 

Prüfungsjahr 2014: SOMMERHOFF stellt mit Frau Carina Nübel die beste "Geprüfte Handelsfachwirtin IHK" im Kammerbezirk Köln.

Carina Nübel begann nach Erwerb ihrer "mittleren Reife" im Alter von 16 Jahren ihre Ausbildung zur "Kauffrau im Groß- & Außenhandel", die sie nach 3 Jahren mit hervorragenden Ergebnissen abschloss.

Mit der ihr eigenen Zielstrebigkeit begann Carina Nübel dann nach Erwerb der für die Prüfungszulassung notwendigen Berufspraxis mit der Vorbereitung auf die IHK-Aufstiegsfortbildungs-prüfung der "Geprüften Handelsfachwirte". Hierzu besuchte sie einen 12-monatigen Sonntagsstudiengang am SOMMERHOFF-Standort in Köln. In 2014 legte Frau Nübel ihre Prüfung vor der IHK Köln ab, um dann schließlich im Mai 2015 aus den Händen der IHK-Geschäftsführung die begehrte Urkunde entgegenzunehmen, mit der Frau Nübel als "beste Geprüfte Handelsfachwirtin" des Prüfungsjahres 2014 ausgezeichnet wurde.

Da sie mit der bestmöglich bestandenen Fortbildungsprüfung zur "IHK-Fachwirtin" einen Abschluss erreicht hat, der einer "Bachelor-Graduierung" bzw. dem Qualifikationslevel 6 (von 8) des "Deutschen Qualifikationsrahmens" (= DQR) entspricht, hat sich Carina Nübel für ein Aufbaustudium zur "Geprüften Betriebswirtin IHK" entschieden, um nun auch den höchsten kaufmännischen Abschluss im Rahmen des IHK-Stufenfortbildungssystems zu erreichen.

Sie sagt: "Da der Abschluss zur IHK-Fachwirtin mir den (fachlich ungebundenen) Zugang zu jedem Studiengang an deutschen Hoch- und Fachhochschulen ermöglicht, hätte ich nun zwar auch ohne Abitur ein Bachelor-Studium anschließen können; dies wäre aber letztlich nicht sinnvoll gewesen. Zum einen habe ich das Qualifikationsniveau eines Bachelor-Absolventen mit der IHK-Fachwirtin bereits erreicht; zum anderen weiß ich aus bislang siebenjähriger Tätigkeit für meinen Arbeitgeber (Anmerkung: dies ist die Firma Häfele mit Sitz in Baden-Württemberg, die etwa 7.000 Mitarbeiter beschäftigt), dass dieser den Praxisbezug einer Fortbildung sehr stark gewichtet. Und da werden angehende Betriebswirte IHK - im Vergleich mit den doch eher theoretisch/akademisch ausgerichteten Bachelor-Absolventen - eindeutig bevorzugt".

Mit lediglich 23 Jahren hält Carina Nübel im Übrigen noch einen weiteren "Rekord": sie ist die jüngste Absolventin im Kreise der SOMMERHOFF-Besten!

 

Prüfungsjahr 2014: SOMMERHOFF stellt mit Frau Evelyn Bösl die beste "Geprüfte Betriebswirtin IHK" im Kammerbezirk Köln.

Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau im Jahre 2009 war Evelyn Bösl zwei Jahre in der Kundenberatung einer Privatbank tätig.

Mit dem "Endziel Betriebswirtin IHK" begann sie ihre Vorbereitung auf die Aufstiegsfortbildungsprüfung zur "Geprüften Wirtschaftsfachwirtin IHK" ebenfalls – wie auch später bei der "Betriebswirtin IHK" - mit Unterstützung von SOMMERHOFF durch Besuch eines 11-wöchigen "Vollzeitlehrgangs". Die Prüfung zur IHK-Fachwirtin konnte Evelyn Bösl ebenfalls "im ersten Anlauf" und mit der Durchschnittsnote "gut" abschließen. Unmittelbar anschließend erfolgte die Weiterbildung zur "Geprüften Betriebswirtin IHK" im Rahmen des von SOMMERHOFF durch durchgeführten 11-wöchigen Tagesstudiengangs.

Auch diesen höchsten und entsprechend anspruchsvollen Abschluss nach Berufsbildungsrecht konnte Evelyn Bösl mit guten bis sehr guten Ergebnissen absolvieren. Dank der professionellen Unterstützung der SOMMERHOFF-Trainer konnte sich Frau Bösl innerhalb kürzester Zeit zur Fachkraft im mittleren Management entwickeln; derzeit hat sie die stellvertretende Filialleitung einer Sparkasse inne.

 

 

Christina Winter - SOMMERHOFFs beste "Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" 2010

Die beste "Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" in 2010 wurde SOMMERHOFF-Absolventin Christina Winter.

Prüfungsjahr 2013: SOMMERHOFF stellt mit Frau Sarah Lamsfuß die beste "Geprüfte Fachkauffrau für Einkauf & Logistik IHK" im Kammerbezirk Köln.

Sarah Anna Lamsfuß ist Einkäuferin der "joke Technology GmbH" mit Sitz in Bergisch Gladbach und besuchte zur Vorbereitung auf die von ihr favorisierte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung ab Oktober 2012 einen 6-monatigen Samstagsstudiengang am SOMMERHOFF-Standort in Leverkusen. Im April 2013 legte Frau Lamsfuß ihre Prüfung vor der IHK Köln ab und wurde dort ein Jahr später im Rahmen einer Feierstunde als beste Absolventin geehrt. Chapeau…

Mit erst 24 Jahren ist Sarah Anna Lamsfuß die jüngste unter den SOMMERHOFF-Besten. Auf den verdienten "Lorbeeren" ruht sie sich allerdings nicht aus: Sie hat bereits den Aufbaustudiengang zur "Geprüften Betriebswirtin IHK" begonnen, um nun binnen 12 Monaten auch noch die höchste kaufmännische Qualifikation zu erlangen, die das IHK-Stufenfortbildungssystem nach Berufsbildungsrecht zu bieten hat - und die einer "Bachelor-Graduierung" gleichgestellt ist.

Prüfungsjahr 2012: SOMMERHOFF stellt mit Herrn Ingo Boll den besten "Geprüften Verkehrsfachwirt IHK" im Kammerbezirk Duisburg.

Ingo Boll bereitete sich durch den Besuch eines 12-monatigen Samstagslehrgangs bei SOMMERHOFF auf die hochkarätige Aufstiegsfortbildungsprüfung vor. "Ohne den großartigen Einsatz der SOMMERHOFF-Trainer, den perfekten organisatorischen Ablauf der Vorbereitung und die hervorragende Begleitung von der Erstberatung bis zum Tage der mündlichen Abschlussprüfung hätte ich dieses fantastische Ergebnis sicherlich nicht erreicht", lautet die recht bescheidene Stellungnahme von Ingo Boll, der als Anteilseigner und Prokurist der SLK - Kock Internationale  Logistik & Spedition GmbH auch beruflich dauerhaft ein erhebliches "Arbeitspensum" zu schultern hat und deshalb "Herausforderungen" gewohnt ist. Aber mit diesen wächst man bekanntlich...

Prüfungsjahr 2012: SOMMERHOFF stellt mit Frau Katrin Heuel die beste "Geprüfte Bilanzbuchhalterin IHK" im Kammerbezirk Düsseldorf.

Katrin Heuel war von Anfang an zum Erfolg entschlossen: "Ich wollte binnen kürzester Zeit meine Bilanzbuchhalter-Prüfung absolvieren, und nur bei SOMMERHOFF gab es das meinen Vorstellungen entsprechende Studienkonzept über 10 Wochen in Vollzeitform", erzählt die 27-jährige gelernte Rechtsanwalts- und Notarsgehilfin. "Mein Arbeitgeber wollte mich für die Fortbildung aber nicht freistellen, also habe ich gekündigt, um mein Ziel verfolgen zu können." Katrin Heuel setzte also "alles auf eine Karte" - und gewann! "Ich musste einfach erfolgreich sein, denn natürlich benötigte ich nach der Fortbildung umgehend wieder einen Arbeitsplatz, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen", beschreibt sie ihre Motivation, sich mit ganzer Kraft für ihr Ziel einzusetzen. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass Katrin Heuel die beste Absolventin ihres Prüfungszeitraumes im Kammerbezirk Düsseldorf geworden war und sie deutlich mehr erreicht hatte, als sie jemals zu hoffen gewagt hätte, brauchte Frau Heuel auf ihren "Traum-Job" nicht lange zu warten. Ihrem Terminplan entsprechend konnte sie einen Arbeitsvertrag bei einer angesehenen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf unterzeichnen. Ende gut - alles gut...

Prüfungsjahr 2011: SOMMERHOFF stellt mit Herrn Vasilios Dossis den besten "Geprüften Technischen Betriebswirt IHK" im Kammerbezirk Düsseldorf.

Vasilios Dossis war bereits Prokurist der BSS Bohnenberg GmbH mit Sitz in Solingen, als er sein Aufbaustudium zum "Geprüften Technischen Betriebswirt IHK" im Rahmen eines 12-monatigen Samstagsstudiengangs bei SOMMERHOFF am Standort Düsseldorf aufnahm. Als diplomierter Automatisierungstechnik-Ingenieur hatte Vasilios Dossis seit mehreren Jahren den Bereich Projektabwicklung der in 1991 gegründeten BSS Bohnenberg GmbH, einem Intralogistik-Spezialisten mit mehreren Niederlassungen und Tochtergesellschaften, geleitet. Etwa 2 Monate nach seiner Ehrung zum "besten Technischen Betriebswirt IHK" wurde Herr Dossis im Januar 2012 zum Geschäftsführer ernannt; seither ist er für den Gesamtbereich "Auftragsabwicklung" zuständig.

"Der Abschluss zum "Geprüften Technischen Betriebswirt IHK" bildet die perfekte Ergänzung und Abrundung meines Profils", begründet Vasilios Dossis seine Motivation, sich im Rahmen der IHK-Stufenfortbildung höher zu qualifizieren.

Prüfungsjahr 2011: SOMMERHOFF stellt mit Frau Manuela Schwalm die beste "Geprüfte Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" im Kammerbezirk Düsseldorf.

Manuela Schwalm war kein Weg zu weit, um sich durch den Besuch des 12-monatigen "Doppelqualifikationslehrgangs" von SOMMERHOFF zeitgleich sowohl auf die Prüfung zur "Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" als auch auf den Abschluss zur "Geprüften Fachkauffrau für Marketing IHK" vorzubereiten. Die bemerkenswerte Ausdauer und Leistungsbereitschaft von Manuela Schwalm zeigten sich bereits in der Tatsache, dass die 27-jährige gelernte Industriekauffrau für ihre Fortbildung ein Jahr lang an (fast) jedem Samstag 192 Kilometer von ihrem Wohnort im Weser-Bergland zum SOMMERHOFF-Standort in Essen fuhr - und am Nachmittag wiederum 192 Kilometer zurück.

"In der Umgebung meines Wohnortes gab es einfach kein dem SOMMERHOFF-Konzept vergleichbares Angebot; die IHK-Bildungsträger führten die Prüfungsvorbereitung nur über 2 Jahre und dazu im Wesentlichen abends unter der Woche durch, und von anderen Veranstaltern gab es mehrfach kurz vor dem geplanten Lehrgangsstarttermin eine Absage mangels ausreichender Teilnehmerzahl. Bei SOMMERHOFF wurden die Ankündigungen eingehalten, und ich konnte zu dem von mir geplanten Zeitpunkt mit meiner Fortbildung beginnen", erklärt Manuela Schwalm ihre Entscheidung, den weiten Weg nach Essen auf sich zu nehmen. "Ich bin die "beste Fachkauffrau für Vertriebsmanagement" geworden - was soll man mehr sagen? Ich bin rundherum zufrieden..."

Daumen hoch! 2 Abschlüsse in 12 Monaten - und beste Ergebnisse...
"Faxen nach der Feier" - Christina Winter und Michael Sommerhoff mit einem "Schnappschuss" aus ihrer `thumbs up´ - Serie...:-)

Prüfungsjahr 2011SOMMERHOFF stellt mit Frau Anne-Karina Otto die beste "Geprüfte Fachkauffrau für Marketing IHK" im Kammerbezirk Köln.

Auch Anne-Karina Otto gehört zum Kreis der besten SOMMERHOFF-Absolventen; sie hatte den 12-monatigen Samstagsstudiengang von SOMMERHOFF am Standort Köln besucht und ebenfalls ihre Aufstiegsfortbildung auf Anhieb mit einem Top-Resultat abgeschlossen.

Prüfungsjahr 2010SOMMERHOFF stellt mit Frau Christina Winter die beste "Geprüfte Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" im Kammerbezirk Düsseldorf.

Christina Winter (geb. Wielens) hatte sich mit der Durchschnittsnote "sehr gut" den Platz als beste "Fachkauffrau für Vertriebsmanagement IHK" im Jahre 2010 gesichert. Damit nicht genug: Als Absolventin des SOMMERHOFF´schen "Doppelqualifikationslehrgangs" zur "Fachkauffrau für Marketing & Vertriebsmanagement IHK" hatte Christina Winter auch den IHK-Fortbildungsabschluss zur "Geprüften Fachkauffrau für Marketing" mit sehr guten Ergebnissen bestanden! Somit gab es gleich zwei Anlässe zu feiern.

Christina Winter hat sich auf ihren "Lorbeeren" nicht ausgeruht: Die gelernte Mediengestalterin hat mit ihrem eigenen Unternehmen "designerseits" eine selbstständige Existenz begründet. "Kreatives Artwork und innovatives Design für  Digital- und Printmedien" bilden die Schwerpunkte ihres "Portfolios". "Die Abschlüsse zur "Fachkauffrau für Marketing & Vertriebsmanagement" bilden die perfekte Ergänzung meines Profils", begründet Christina Winter ihre Motivation, sich im Rahmen der IHK-Stufenfortbildung höher zu qualifizieren.

Und in 2015, lieber Leser, werden Sie unser bester Absolvent? Man soll niemals nie sagen...


<<< zurück zur News-Übersicht